Automatische Zeitsynchronisation unter Windows (XP)

Neben der traditionellen Art mit net time /setsntp:host.domain.tld Kann man die Zeitsynchronisierung auch noch mit w32tm /config /syncfromflags:DOMHIER /update setzen, wenn der PC Domänenmitglied ist. Mit w32tm /tz kann man sich die aktuelle Zeitkonfiguration anzeigen lassen. Siehe dazu auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.